Mein Name ist

Andrea Borchardt und ich

bin seit 2005 an der

Realschule Broich.

 

Ich habe die Fächer Chemie, Biologie und evangelische Religionslehre studiert.

 

Ich unterrichte gerne Naturwissenschaften, denn es hat mich schon immer interessiert, was man aus Stoffen Neues herstellen kann und wie man gesund und munter bleibt.

 

Wenn die Corona Zeit vorbei ist, freue ich mich darauf, in einer Koch AG in unserer großen Lehrküche wieder schnelle leckere Spezialitäten zu kochen.

Super ist es, wenn unsere Schüler ihre Lieblingsgerichte kochen und wir alle probieren, was es so gibt in anderen Küchen.

 

Daher sind Sport, leckeres Kochen auch neben Lesen, Serien schauen, Filme und Freunde meine großen Leidenschaften.

 

Mit meiner Familie reise ich gerne in nahe und ferne Ziele und habe mit ERASMUS schon viel in Europa gesehen.

 

In meiner wenigen Freizeit unternehmen wir viel mit der Familie und Freunden und besuchen gerne Theater und Museen.

 

Wäre ich nicht Lehrerin geworden,

würde ich vielleicht für Nestle gerade tolle Lebensmittel kreieren oder für ein Pharmaunternehmen einen Impfstoff entwickeln.

Die Grundschultage

In der Schule bin ich für die MINT Projekte zuständig. Die Grundschüler der 4. Klasse besuchen uns einen Tag und wir haben dann viele tolle Versuche für Euch herausgesucht.

Alle Besucher bekommen eine Liste mit den Stationen, an denen die Versuche bereit stehen.

Die Versuche sind natürlich alle ganz ungefährlich und finden unter Aufsicht der Schüler:innen der RSB statt.

An jeder Station erhält man auf seinem Laufzettel einen Stempel, wenn man den Versuch ausgeführt hat.

Die Wissenschafts-Woche

Jedes Jahr findet eine

MINT-Wissenschafts-Woche statt.

 

Weil dies so gut läuft, werden wir finanziell sehr gut unterstützt und konnten schon die Physikanten und einen Sendung mit der Maus Moderator gewinnen.

 

Wirklich renommierte Wissenschaftler kommen dann und halten Vorträge und Workshops an unserer Schule oder wir gehen in deren Labore.

Wir untersuchen zum Beispiel auch Reste der Steinkohle in der Zeche Zollern, oder was tun wir im Bergwerk?

Das macht mich stolz, dass meine Schüler und die Schule so wertvoll wahrgenommen werden und die Begeisterung für MINT gesehen wird.

 

Starte dein persönliches MINT bei uns! MINT ist schon lange nichts mehr für NERDS, sondern richtig spannend und man kann später gutes Geld damit verdienen.

Hier sind wir in einem großen Chemielabor zu Gast. - Wo genau???

Im Unterricht